Verschenken Sie kein Geld an die Versicherung!

Setzen Sie Ihr Recht bei einem Verkehrsunfall kostenfrei durch.

Nach dem Unfall brauche ich keinen Anwalt,
der Fall ist doch klar…

Das Problem

Die gegnerische Versicherung ist ein Unternehmen, das seinen Profit maximieren will – und das auf Ihre Kosten.

So tricksen die Versicherungen

Die meisten Geschädigten wissen nicht, was Ihnen zusteht. Das nutzen die Versicherungen aus. Sie zahlen weniger, überhaupt nicht oder sehr schleppend. Auch versucht man, Sie mit einer minderwertigen ‘billig’ Reparatur abzuspeisen. Sie bleiben auf einem Teil des Schadens sitzen. Nach unserer Erfahrung verschenken die Geschädigten oft 1.000 Euro oder gar mehr, da sie sich auf die gegnerische Versicherung verlassen. Oder wussten Sie, dass Ihnen eine Schadenspauschale, Wertminderung Nutzungsausfall usw. zusteht?

So tricksen die Versicherungen

Die meisten Geschädigten wissen nicht, was Ihnen zusteht. Das nutzen die Versicherungen aus. Sie zahlen weniger, überhaupt nicht oder sehr schleppend. Auch versucht man, Sie mit einer minderwertigen ‘billig’ Reparatur abzuspeisen. Sie bleiben auf einem Teil des Schadens sitzen. Nach unserer Erfahrung verschenken die Geschädigten oft 1.000 Euro oder gar mehr, da sie sich auf die gegnerische Versicherung verlassen. Oder wussten Sie, dass Ihnen eine Schadenspauschale, Wertminderung Nutzungsausfall usw. zusteht?

Die Lösung

Wir sind DIE digitale Anwaltskanzlei für Verkehrsrecht. Durch effiziente Abläufe und spezialisierte Beratung bieten wir für Sie kostenfrei eine schnelle, faire und bequeme Regulierung in Ihrem Sinne.

So unterstützen wir Sie

Wir kennen die Tricks der Versicherung und setzen alle in Betracht kommenden Ansprüche für Sie durch – so erhalten Sie den maximalen Schadensersatz. Wir übernehmen die gesamte Regulierung für Sie, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Durch langjährige Erfahrung sichern wir für Sie die bestmögliche Lösung.

So unterstützen wir Sie

Wir kennen die Tricks der Versicherung und setzen alle in Betracht kommenden Ansprüche für Sie durch – so erhalten Sie den maximalen Schadensersatz. Wir übernehmen die gesamte Regulierung für Sie, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Durch langjährige Erfahrung sichern wir für Sie die bestmögliche Lösung.

Warum ist der Service kostenfrei?

Der Service ist kostenfrei, denn die gegnerische Versicherung muss auch unser Honorar bezahlen (§ 249 BGB; BGH, Urteil vom 18.07.2017). Tragen Sie eine Mitschuld an dem Unfall, wird nur aus dem regulierten Betrag die Rechnung erstellt – Sie tragen also niemals unser Honorar.

So funktioniert es

Schaden melden

Melden Sie den Autounfall einfach und komfortabel über die Website oder unsere kostenfreie Hotline. Das ist völlig unverbindlich und erfordert nur wenige Minuten Zeit.

Wir setzen Ihr Recht durch

Wir prüfen Ihre Ansprüche kostenfrei und unverbindlich und machen alle in Betracht kommenden Ansprüche bei der gegnerischen Versicherung geltend.

Sie erhalten den Schadensersatz

Wir gewährleisten durch jahrelange Erfahrung eine schnelle, reibungslose und vollständige Auszahlung. Sie selbst müssen sich um nichts mehr kümmern.

Prüfen Sie jetzt Ihre Ansprüche.
Gerne können Sie uns auch über die kostenlose Hotline 0800 1102400 erreichen.

Das meinen unsere Kunden

Hatten einen Unfall und wussten nicht mehr weiter. Dann sind wir auf Unfallassistent24 aufmerksam geworden und alles ging ganz schnell. Der Schaden wurde uns bezahlt und wir mussten uns um nichts kümmern.

Tim H. und Verena S.

Potsdam

Mir wurde die Vorfahrt genommen. Die Frau am Telefon bei Unfallassistent24 hat mir alles genau erklärt und den Schaden der Versicherung gemeldet. Ich habe nach 10 Tagen schon mein Geld bekommen. Wirklich mal eine sinnvolle Erfindung!

Carolin H.

München

Ich hatte zum ersten mal im Leben einen Unfall. Die gegnerische Versicherung hat sich geweigert zu bezahlen. Ich habe dann die Hilfe von Unfallassistent24 telefonisch in Anspruch genommen; dann wurde mein Recht durchgesetzt. Danke für diese Dienstleistung.

Siegfried W.

Bad Segeberg

Bei unverschuldetem Unfall empfehlen wir immer die Experten von Unfallassistent24. Fälle ohne professionelle Hilfe enden oft im Chaos. Die Experten von Unfallassistent24 sorgen für eine schnelle reibungslose Abwicklung im Sinne unserer Kunden.

GF der RTM Lackzentrum GmbH

Freiberg a. N.

Die Wertminderung des Fahrzeuges

Hat Ihr Fahrzeug einen Unfall gehabt und muss deswegen repariert werden, ist es auch nach vollständiger fachgerechter Reparatur ein…

Häufige Fragen rund um die Reparatur

Bei der Abrechnung des Schadens stehen dem Geschädigten zwei Möglichkeiten offen: er kann den Schaden konkret auf Basis der Reparaturrechnung…

Das Schmerzensgeld nach einem Unfall

Auch die Frage nach Schmerzensgeld stellt sich leider häufig bei einem Verkehrsunfall. Das Schmerzensgeld richtet sich nach § 253 BGB. Das…

Der Unfall mit einem Leasingfahrzeug

Geraten Sie mit einem Leasingfahrzeug in einen Unfall, sind Besonderheiten zu berücksichtigen, denn das Fahrzeug gehört Ihnen schließlich nicht....

Was ist UNFALLASSISTENT24 überhaupt?

Wer verbirgt sich überhaupt hinter UNFALLASSISTENT24? Hier muss ich kurz ausholen. Ich, Marcello Bemmerl, habe im Jahr 2016 meine eigene Kanzlei in...

Die Betriebsgefahr beim Verkehrsunfall

Grundsätzlich geht von jedem Fahrzeug eine abstrakte Betriebsgefahr aus Oftmals tritt aber die Betriebsgefahr hinter das Verschulden des…

Quotenvorrecht: So verschenken Sie bei der Teilschuld kein Geld

Bei einem Unfall mit Teilschuld bleiben Sie bei der „normalen“ Abrechnung schnell auf einem großen Teil des Schadens sitzen. Das Quotenvorrecht…

Fiktive Abrechnung – Unfallschaden auszahlen lassen

Das Gegenstück zur konkreten Abrechnung ist die sogenannte fiktive Abrechnung; diese wird auch „Abrechnung auf Gutachtenbasis“ genannt. Wie…

Die Nachbesichtigung durch die Versicherung

Immer häufiger bitten Versicherungen um eine sogenannte „Nachbesichtigung.“ Dies bedeutet, dass ein zweiter Gutachter das Fahrzeug untersuchen soll,...

Der Zentralruf der Autoversicherer

Wer nach einem Verkehrsunfall die gegnerische Versicherung ermitteln muss, gerät hier an den Zentralruf der Autoversicherer, der im Auftrag der GDV...

Was tun, wenn sich die gegnerische Versicherung nicht meldet?

Kommt es zu einem Verkehrsunfall, den ein anderer verschuldet hat, müssen Sie sich (vielleicht zum ersten Mal in Ihrem Leben) mit einer...

Läutet das LG Darmstadt das Ende der fiktiven Abrechnung ein?

Der Unfallgeschädigte hat(te) nach der Rechtsprechung die Möglichkeit, bei einem Verkehrsunfall den Schaden fiktiv abzurechnen, das heißt er kann…

BGH urteilt: keine fiktive Abrechnung beim Leasingschaden

Um was geht es? Das klägerische Fahrzeug wurde bei einem Unfall beschädigt, wobei die Beklagte hierfür unstreitig die volle Einstandspflicht trifft…

Kürzung der Sachverständigengebühren – Urteil des AG Herne erteilt klare Absage

Heute ein Urteil zu einem leidigen Thema, welches immer wieder für Probleme sorgt, nämlich die Sachverständigenkosten. Im Fall war klar, dass die…